Los geht’s! Berlinerinnen und Berliner wählen ihre CHAMPIONS 2021

Auf die Plätze, fertig, los: Die Berlinerinnen und Berliner wählen ab Freitag, 5. November, und bis zum 21. November ihre „CHAMPIONS 2021 – Berlins Sportler*innen des Jahres“. Welche Athletinnen und Athleten, Mannschaften sowie Trainer*innen triumphieren in diesem Jahr? Die Sport-Fans stimmen ab – und können selbst hochwertige Preise gewinnen. Die CHAMPIONS 2021 werden dann am Samstag, 4. Dezember, im Rahmen der festlichen CHAMPIONS-Gala im ESTREL geehrt

Gefeiert wird diesmal auf Grundlage eines detaillierten Hygiene-Konzepts und der 2G-Regel (geimpft oder genesen) sowie in einem kleineren Rahmen: Statt 2.000 Gästen können in der großen ESTREL Convention Hall 1.000 Gäste dabei sein und gemeinsam mit zahlreichen Spitzen-Sportler*innen das hochklassige Show-Programm genießen. Ein begrenztes Kaufkartenkontingent ist erhältlich für 135 Euro pro Ticket unter www.champions-berlin.de sowie telefonisch unter 030 30 111 86 11.

Der beliebte Publikumspreis der Hauptstadt-Medien wird seit 1979 vergeben. Zur Wahl stehen 2021 wieder je zehn Sportlerinnen und Sportler, Mannschaften und Trainer*innen. Jüngste Nominierte ist die 14-jährige Skateboarderin Lilly Stoephasius, die in der Kategorie „Sportlerinnen“ gemeinsam mit weiteren erfolgreichen Berlinerinnen zur Wahl steht wie Eisschnelllauf-Ikone Claudia Pechstein (49) und Paralympics-Siegerin Elena Krawzow (28), die nach der Hochzeit Dienstag mit Phillip Semechin den Nachnamen ihres ebenfalls nominierten Trainers trägt. Bei den Männern nominierten die Journalistinnen und Journalisten unter anderem Ausnahme-Wasserspringer Patrick Hausding (32) und Kanu-Weltmeister Conrad Scheibner (25). Die „Qual der Wahl“ haben die Berlinerinnen und Berliner auch bei den Teams mit den erfolgreichen Profiklubs der Sportmetropole sowie in der Kategorie „Trainer*innen“, in der sich Füchse-Coach Jaron Siewert (27) unter anderem mit Union-Trainer Urs Fischer (55) und Basketball-Trainerlegende Aito Garcia Reneses (74) misst.

Neben den Berlinerinnen und Berlinern wählt wie in den Vorjahren eine Expertenjury (Sportchefs der Medienpartner, Vertreter*innen der Stadt, des Landessportbunds und des Olympiastützpunkts) die Berliner Sportler*innen des Jahres. Die Ergebnisse aus Publikumswahl und Expertenjury fließen zu jeweils 50 Prozent ins Endergebnis ein.

Weitere Informationen und Tickets für die Gala am Samstag, 4. Dezember 2021, unter www.champions-berlin.de. Ein begrenztes Kaufkartenkontingent ist erhältlich für 135 Euro pro Ticket.

Newsletter abonnieren
Jetzt registrieren
Finde uns auf
Facebook
Suche