Nachwuchssportler des Monats Mai

Die Projektpartner AOK Nordost und Berliner Sparkasse präsentieren die Wahl zum Nachwuchssportler des Monats. Die Leser von berlin-sport.de haben abgestimmt und Maximilian Kröber (Tischtennis) wurde dabei zum Nachwuchssportler des Monats Mai gekürt. Er konnte sich gegen Matteo Habermann (Judo) und Marlene Fernitz (Bogenschießen) durchsetzen und darf sich nun über 200 Euro Preisgeld freuen.  

Hier gehts zum Artikel der Berliner Morgenpost

Newsletter abonnieren
Jetzt registrieren
Finde uns auf
Facebook
Suche