AKTUELLES

Kostenloser Besuch von Heimspielen der BR Volleys!

Die BR Volleys freuen sich auf Unterstützung in ihrem Volleyballtempel!

Das aktualisierte Angebot für die folgenden Heimspiele einschließlich CEV Champions League:

Freikarten für Berliner Schüler*innen und pro fünf Schüler*innen eine Freikarte für Begleiter. Für Kinder ab 12 Jahren ist ein 2G-Nachweis als QR-Code (ausgedruckt oder digital) erforderlich, Schüler bis elf Jahre erhalten mit ihrem Schülerausweis Eintritt.

Weitere Einzelheiten und die Anmeldemodalitäten entnehmen Sie bitte den angefügten Unterlagen.


#10fürBerlin – 10.000 Euro für den Nachwuchs!

Seit zehn Jahren engagiert sich die Berlin Recycling GmbH nicht nur als Hauptsponsor der BERLIN RECYCLING Volleys. Gemeinsam mit dem Serienmeister des deutschen Volleyballs hat der Entsorgungs-Spezialist auch konsequent seine Strategie der Förderung von Nachwuchsprojekten aus den Bereichen Sport, Kultur und Soziales verfolgt. Zum runden Geburtstag der Partnerschaft wird der Fördertopf der Berlin Recycling Crowd nun großzügig aufgefüllt.

Unter dem Motto #10fürBerlin stellt das Tochterunternehmen der Berliner Stadtreinigung 10.000 Euro für Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in Berlin und Umgebung zur Verfügung. Die Vergabe erfolgt über den Fördertopf der Berlin Recycling Crowd (https://www.berlin-recycling-crowd.de).

Interessierte Projektstarter:innen der vielfältigen (Sport-)Vereine, kulturellen und sozialen Einrichtungen, Organisationen und Initiativen können ab sofort und bis zum 28. Oktober 2021 ihre gemeinnützigen Herzensprojekte auf der Plattform anlegen. Am 02. November gehen alle Projekte zeitgleich an die Öffentlichkeit und haben den gesamten November Zeit, ihre individuellen Crowdfunding-Ziele zu erreichen. Für jede Einzelspende ab 10 Euro, die Verwandte und Bekannte, Mitglieder oder auch Unternehmen leisten, gibt es dabei einen Zuschlag von 20 Euro aus dem Fördertopf (bis 100% der Zielsumme erreicht sind oder der Topf aufgebraucht ist). Schnell sein lohnt sich also!

Weitere Informationen zur Aktion #10fürBerlin - 10.000 Euro für den Nachwuchs finden Sie im beiliegenden Anschreiben, im Flyer und unter www.berlin-recycling-crowd.de/aktion.


Unterrichtsmaterialien "Olympia ruft: Mach mit!" Peking 2022

Die Deutsche Olympische Akademie (DOA) entwickelt gerade gemeinsam mit ihren pädagogischen Arbeitskreisen die Unterrichtsmaterialien „Olympia ruft: Mach mit!" Peking 2022.

Die umfangreiche Sammlung von Arbeitsblättern und Arbeitsaufträgen für Schüler*innen wird ab Anfang Dezember 2021 für die Primar- und Sekundarstufe zur Verfügung stehen. Das Themenspektrum deckt die sportlichen, kulturellen und pädagogischen Aspekte der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 in Peking ab, aufbereitet für die jeweiligen Altersstufen.                                                                      

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Primarstufe-Materialien gibt es schon jetzt, als Sketchnotes. Mit den Materialien für die Sekundarstufe haben wir ebenfalls wieder sehr interessante und spannende Arbeitsaufträge für Schüler*innen entwickelt. Mehr wird aber erst einmal nicht verraten; weitere Information folgen bald.

Auf der Website www.olympia-ruft.de finden Sie alles Weitere zu den Unterrichtsmaterialien und diverse Ausgaben der „Olympia ruft: Mach mit!"-Reihe. Dort stehen die Unterrichtsmaterialien der vergangenen Olympischen und Paralympischen Spiele als kostenfreier Download oder als Printversion (gegen eine geringe Schutzgebührt) zur Verfügung. Die neuen Peking-Materialen werden dann im Dezember hinzugefügt.

Bei Fragen steht Ihnen die DOA gerne für weitere Erläuterungen zur Verfügung.

Flyer DOA-Unterrichtsmaterialien  50 

 

 

 

Bild: © DOA

Schule macht Judo - Gewaltprävention 2.0

Das Projekt „Schule macht Judo – Gewaltprävention 2.0" ist Bestandteil eines Kooperationsvertrages zwischen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, dem Judo-Verband Berlin e.V. und dem Landessportbund Berlin.

Das Konzept beinhaltet die Themen Gewaltprävention und die Prävention sexualisierter Gewalt. Dabei wird die Sportart Judo in den schulischen Sportunterricht integriert.

Dieses Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 – 6 und umfasst insgesamt 9 Einheiten, die durch zertifizierte DOSB Trainer Judo (mind. C-Lizenz) durchgeführt werden.

Weitere Einzelheiten zu diesem Projekt, Hinweise und Kontaktdaten finden Sie in den beigefügten Unterlagen.


Tischtennis-Schulsportaktion im Schuljahr 2021/22

Der Deutsche Tischtennis-Bund e.V. unterstützt auch im Schuljahr 2021/22 den Schulsport mit der 39. Auflage der mini-Meisterschaften in dieser Sportart.

Zusätzlich kann in den Schulen das Tischtennis-Sportabzeichen abgelegt werden und Kooperationen "Schule-Verein" erhalten Vergünstigungen.

Weitere Einzelheiten sowie Kontaktadressen finden sie in den beigefügten Unterlagen.


Newsletter abonnieren
Jetzt registrieren
Finde uns auf
Facebook
Suche

Werbeanzeige

Banner